https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Donnerstag, 1. September 2016

Strandtunika- ein kleines Tutorial


Ich weiß, es ist ja schon ganz schön spät für so ein Strandoutfit. Aber der Sommer ist in diesem Jahr auch mächtig spät dran.
Es geht immerhin ganz schnell und nach dem Sommer ist ja bekanntlich vor dem Sommer.
Die schönen Fotos sind in diesem Jahr auf Samos entstanden.
Nun ersteinmal Bilder und am Ende findet ihr ein kleines Tutorial wie ich es gemacht habe.


















TUTORIAL


Ihr kauft euch ein schönes Tuch oder nehmt eines, dass ihr nicht mehr braucht.
Faltet die lange Seit übereinander und sucht euch die Mitte. Ich habe einen spitzen Ausschnitt gewählt, weil mir das hier einfach besser gefällt.
Macht euch eine Schablone für den Ausschnitt. Steckt sie auf und schneidet ihn aus.
Damit nichts ausfranst, müsst ihr ihn versäubern. Da es mit dem einfachen umnähen nicht gut klappt,
Ich habe mir einfach von den Ikeakissen, von denen ich immer die Füllung nehme, Stoff zurecht geschnitten. Er ist sehr dünn und franst nicht.
Hier könnt ihr z.B. sehen wie das geht. Ich habe es innen nicht umgeschlagen, sondern nur mit der Ovi versäubert.
Ich habe meinen Ausschnitt dann noch mit kleinen Glitzersteinchen beklebt.
Wenn ihr mögt, näht einfach noch zwei Nähte an den Seiten, dann sitzt es besser. Finde ich. Macht es aber nicht zu eng! Ich habe auch nicht bis ganz nach unten genäht, einfach damit man mehr Bewegungsfreiheit hat.
Unten habe ich euch eine Skizze aufgezeichnet. Das sind meine ca.- Maße.









verlinkt: rums
Stoff: Tuch von bijou brigitte




Ich wünsche euch einen schönen Tag

Kommentare:

  1. Wow wow wow..Liebe Claudia ..Deine Tunika sieht soooo toll aus...Und so viele Möglichkeiten.
    Danke für die Anleitung...Werde ich auf alle Fälle versuchen!!!

    Sonnige Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Wow wow wow..Liebe Claudia ..Deine Tunika sieht soooo toll aus...Und so viele Möglichkeiten.
    Danke für die Anleitung...Werde ich auf alle Fälle versuchen!!!

    Sonnige Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, die Glitzersteine sind der Hingucker gleich nach dem Pink. Toll erklärt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Uii, schön!!!! Das sieht klasse aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Super schön, eine klasse Idee.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    ich bin richtig verliebt in deine Strandtunika....
    Sie ist megaschön geworden......
    Ein Schmuckstückchen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥