https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 21. Juni 2016

Geldgeschenk für Zwillingsmädchen (DIY)

Ich brauchte ein Geldgeburtstagsgeschenk für die Zwillingsmädchen meiner Freundin.
Das könnt ihr ganz schnell nach basteln.

Ich habe hierfür 4 Herzen auf Packpapier gezeichnet. Ausschneiden.
Dann die Namen aufmalen und mit einem Cuttermesser ausschneiden.


Geldgeschenk aus Packpapier und altem Atlas




Gutschein aus Packpapier


Für den Hintergrund habe ich wieder Seiten aus einem alten Schulatlas genommen und hinter die ausgeschnittenen Namen geklebt.


Gutschein aus Packpapier und alten Landkarten



Gutschein aus Packpapier und alten Landkarten


Den Gutschein oder das Geld falten und die Herzen zusammen nähen. Aber schön aufpassen, dass ihr ihn nicht mit annäht.


Gutschein aus Packpapier und alten Landkarten


Den Rand habe ich mit einer Zackenschere eingekürzt.


Gutschein aus Packpapier und altem Atlas


Ich habe so eine kleine Metallhand eingeschlagen. Ich weiß leider nicht genau wie man das nennt.
Durch das kleine Loch habe ich einen Anhänger mit Glückwünschen und einem Fähnchen aus Masking-Tape gebunden.
Zum Schluss noch bestempelt.


Gutschein aus Packpapier



Gutschein aus Packpapier


Das Ganze habe ich an zwei bemalte und mit Süßigkeiten gefüllte Tassen gebunden und in Folie verpackt. Davon hab ich leider vergessen Fotos zu machen.


Tassen bemalen mit Porzellanstiften



bemalte Tassen von Ikea




Tassen: Ikea
Porzellanmalstift: buttinette 




Habt einen schönen Tag

Kommentare:

  1. So genial, die Idee. Vielen Dank, gefällt mir total, wird gemerkt und nachgemacht ;o)
    ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß. Schon gemerkt, kann man ja auch für Nicht-Zwillingskinder verwenden :)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  3. Diese genähten Überraschungen liebe ich sehr und mache sie immer wieder in den unterschiedlichsten Ausführungen. Deine Variante zeigt mal wieder wie vielfältig sich diese Idee umsetzen und gestalten lässt. Ein richtiger Hingucker durch die Altasseite!
    Viel Spaß beim Verschenken und ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Sorry, habe mich verschrieben....
    Eine klasse Idee, gefällt mir richtig gut.
    Wünsche dir viel Spaß beim Verschenken und eine schöne Woche,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Idee - werde ich mir merken....oh mann.....irgendwie könnte ich alles nacharbeiten, was Du so zeigst!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Boar bist fleißig. ..was für tolle Sachen.

    Sonnige Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Boar bist fleißig. ..was für tolle Sachen.

    Sonnige Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥