https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 31. Mai 2016

Bastelt euch doch mal einen Deko-Anker

Heute hab ich ein wenig Deko für euch.
Gesehen habe ich so einen Anker mal bei Pinterest. Da ich ja am Meer wohne, braucht Frau ja so ein Dekoobjekt ganz dringend.

So habe ich es gemacht:
Eine Vorlage aufzeichnen und auf Styropor übertragen.
Alles ausschneiden und mit Landkarten bekleben. Ich wollte erst alte Straßenkarten nehmen. Hab aber keine gefunden.
Da fiel mir der alte Schulatlas meines Sohnes in die Hände. Der war perfekt. Nur muss man das Papier etwas länger in Tapetenkleister einweichen.
Wenn alles getrocknet ist, einfach mit Lack besprühen oder streichen. Ich hab einfach den Restlack von der Servierttentechnik genommen.

Mir gefällt er total super.


Dekoanker aus Styropor




Dekoanker aus Styropor


Dekoanker aus Styropor


Anker Diy



Ich wünsche euch einen schönen Tag

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wofür so ein alter Schulatlas nicht alles gut ist ;-)
    Super Idee, den dekorativer Anker, liebe Claudia!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden... inspirierend ! Sieht wirklich fein aus. Ich habe von der Druckerei dererlei Andrucke mit Landkarten, da könnte etwas in dieser Art daraus entstehen. 👏🏼

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee und Dein erster Satz, war mein Gedanke, als ich das Bild in meiner Blogliste entdeckte: "da wir ja am Meer wohnen, wäre so ein Anker genau das richtige!"

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr genial! Ich darf gerade ein Shirt mit Anker nähen für eine Freundin - das muss ich ihr gleich zeigen, das wäre bestimmt auch was für sie!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    der Anker ist die perfekte Sommerdeko.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja hammermäßig!!!! so einen anker braucht man nicht mur am meer als dekoobjekt. der würde sich bei uns im flachland auch gut machen :)
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  8. Witzige Idee;-) Sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Colle

    AntwortenLöschen
  9. Eine super schöne Idee! Und maritime Deko kann man auch in der Haupstadt gut gebrauchen:-)
    Ist jedenfalls gespeichert und wird,wenn ich die Zeit dafür habe, auch umgesetzt.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Der Anker ist ja toll geworden. Heute habe ich schon einen in Beton Optik gesehen. Die gefallen mit beide sehr gut. Kommt auf meine To Do Liste ;o)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super aus! Tolle Idee
    LG Sarah

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥