https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 27. Oktober 2015

Vorlage: Bandito von farbenmix

Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen heute da erste Teil für meinen Sohn.
Die beiden schönen Sweatstoffe habe ich auf dem Stoffmarkt gefunden.
Meinem Sohn gefiel das Grau ja erst nicht so, aber als ich ihm sagte was ich vorhabe, hat er sich drauf eingelassen. Mit den Batiksweat find ich es sehr schön zusammen.

Nun ein paar Nähfakten:
Das Schnittmuster ist Bandito von farbenmix. Ich habe es etwas abgewandelt und als Sweatshirt genäht, ohne Teilungsnähte. Auch die Kapuze habe ich verändert. Ich hätte gerne noch eine Kordel eingezogen, aber das wollte der neue Besitzer nicht.

Bandito von farbenmix

Bandito von farbenmix Sweat

Mein grauer Sweat hat doch nicht ganz für die Ärmel gereicht, darum musste ich mit dem anderen Sweat stückeln. Gefällt mir so aber viel besser.
Vielleicht fragt ihr euch, was die 37 bedeutet. Mein Sohn liebt die 37, ist außerdem seine Nummer beim Fussball.
Ich wollte es cool haben, darum hab ich die Zahl auch noch mal in Jeans ausgeschnitten.

Bandito von farbenmix

Bandito von farbenmix als Pulli

Die Tasche ist aus einem Stück alter Jeans vom Papa. Auch hier habe ich es im usedlook gehalten.
So ist der Pulli beim Kleinen durchgegangen und wurde für sehr cool befunden.
Schulterklopf! ist ja in dem Alter (10) schon seeehr schwer zu bestehen.

Bandito von farbenmix als Sweatpulli
                                   verlinkt: creadienstag, meertjes, hot, dienstagsdinge, kiddikram, made4boys, teenspoint


Habt eine schöne Woche 


Kommentare:

  1. Der Hoodie ist mehr als cool, den würde ich glatt genauso tragen. Der Batiksweat ist ja der Hammer. Wie immer geniale Details.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Na klar ist der cool der Sweater!!! Gefällt mir super. Den Batik-Sweatstoff habe ich auf dem Stoffmarkt auch schon entdeckt und fand ihn so toll!!! Aber ich habe hier noch soooo viel Stoffe, die zuerst mal vernäht werden müssen, bevor ich was Neues kaufe......... Also habe ich (schweren Herzens) darauf verzichtet.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Der ist toll geworden. Ich mag die Farbkombination total. Ich traue mich leider nicht so richtig an so schwere Schnitte ran.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja meeega! :-) Würde meinem Sohn auch gefallen! :-) Tolle Stöffchen hast du kombiniert und die Applikation ist auch super! :-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, einen coolen Pulli hast für deinen Sohn genäht. Es ist echt schwierig, für kleine Männer etwas zu nähen. Die Erfahrungen habe ich auch gemacht und meiner ist erst 8. Leider mag er zurzeit die selbstgenähten Klamotten gar nicht mehr.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia!
    Aber klar doch! Der Pulli ist super cool!!! Der würde bei meinem 12jährigen auch absolut sicher durch gehen. Die Jungs sind echt schon sehr eigen in dem Alter. Das kann ich nur bestätigen. Aber auch ich finde den Pulli megastark!!!!! Die Farbkombi, die Jeanstasche, der User-Look usw. Hast echt ein Händchen! Ganz, ganz liebe Grüße zu dir... Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Der Pullover ist wirklich super geworden, vor allem durch die ausgefransten Jeansanteile sieht er sehr cool aus. davon darst du sicher bald mehr nähe.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  8. Ich krieg totale Schnappatmung bei deiner Stoffwahl! Soooooo fein! Will ich auch haben!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    rundum gelungen. Und die Stoffe sind klasse. Das mit der "alten" Jeans macht das schöne Oberteil zu etwas ganz Besonderem...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥