https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Mittwoch, 9. September 2015

So fügt ihr neue Schriftarten ein

 Hallo Ihr Lieben!
 
 
Ich liebe Schriftarten und probiere gern damit herum.
Wenn ihr das auch so mögt, aber nicht so recht wisst, wie ihr die Schriftarten in euer Schreibprogramm bekommt, hab ich heute ein kleines Tutorial für euch. Sie erscheinen dann in all euren Schreibprogrammen.
 
Ich hab mich am Anfang damit schwer getan und hatte keine Ahnung. Ein bisschen rum probiert und siehe da, es klappt.
Bei dafont oder 1001freefonts z.B. könnt ihr euch kostenlose Fonts herunterladen.
 
Ihr sucht euch eine schöne Schrift aus. 
Dann geht ihr auf Download, es öffnet sich ein Fenster zum speichern. Ich hab es bei mir erstmal
unter Downloads gespeichert. Es wird immer als ZIP-Datei gespeichert.
 
Schriftarten einfügen
 
Wenn ihr eure Schrift herunter geladen habt, geht ihr auf Systemsteuerung, dann
klickt ihr auf Darstellung und Anpassung. Hier solltet ihr einen Ordner mit Schriftarten finden.
Den könnt ihr schon mal öffnen. Hier findet ihr alle Schriftarten abgespeichert, die ihr in euren Schreibprogrammen oder auch z.B. beim kostenlosen online-Bildbearbeitungsprogramm Pic Monkey verwenden könnt.
 
 
Nun wieder zurück auf Downloads. Dort seht ihr die gespeicherten Schriften. Bei mir stehen sie alle oben. Da sie als ZIP-Datei gespeichert sind, müsst ihr sie vorher entpacken.
Rechte Maustaste, dann öffnet sich ein Fenster (siehe unten), ZIP- Datei hier entpacken.
Bei manchen Schriften machen sich eine Menge Fenster auf.


Ihr sucht die Datei mit der Schrift.
Das ist meistens so ein T oder O wie hier unten. Einfach kopieren. Und dann in euren geöffneten Ordner bei Schriftarten einfügen. Schon habt ihr eine neuen Schrift im Schreibprogramm.
Bei Downloads könnt ihr dann alles löschen, das braucht ihr nicht mehr.
 
Schriftarten einfügen
 
So hat es bei mir super einfach und schnell geklappt.
 
Schriftarten einfügen
 
Nun viel Spaß beim ausprobieren der neuen Schriften.
Das mag ich übrigens nicht nur an Mittwoch-Tagen.
 
 Eure

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für Deine kleine Anleitung! Ich liebe Schriftarten ja auch sehr, mal sehen, ob ich das auch irgendwie für meinen Apple transferiert bekomme!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia!
    Vielen Dank für deine super Anleitung, ich probiere es gleich mal aus ;-)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia!
    Ich bin´s nochmal! Es hat wunderbar funktioniert, vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich:) Hast dir hoffentlich viel schöne Schriften ausgesucht.
      Ich wünsch dir auch einen schönen Abend
      Claudi

      Löschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥