https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 26. Mai 2015

Eine neue Hülle für meine alte Näma und tschüßi....

Hallo Ihr Lieben!
 
Ich nutze mal die Gelegenheit beim Frühjahrsputz im Stoffregal von Emma ,
um meiner alten Näma eine neue Hülle aus Wachstuch zu verpassen.
Als Vorlage habe ich die Alte genommen, die schon total kaputt war.
Verziert habe ich sie mit Webband, Äpfel und Eule,
außen ringsrum mit Schrägband eingefasst.
 
Aber die Hülle wie die Näma habe schon ein neues zu Hause gefunden.
Die Tochter meiner besten Freundin hat auch angefangen zu nähen und da ich mir sowieso
endlich eine neue Nähmaschine kaufen will, habe ich ihr meine Alte geschenkt.
(Ich hoffe, du hast alles hinbekommen!?)
 
Eigentlich hatte ich mich schon für Eine entschieden, bin mir nun aber doch nicht mehr so
sicher, ob es eine gute Entscheidung ist.
Vielleicht mögt ihr mir ja mal schreiben, womit ihr näht und welchen Maschine
ihr empfehlen würdet. Das würde mich sehr freuen und bestimmt weiter helfen:)))
Ich nähe nicht gewerblich und nur zum Spaß, mal mehr mal weniger.
Viele Zierstiche wären toll, da ich keine Stickma habe.
DANKE
 
 
Nähmaschinenhülle aus grünem Wachstuch

Nähmaschinenhülle mit Webbändern

Nähmaschinenhülle eingefasst mit Schrägband
 
Nähmaschinenhülle verziert mit Eule und Apfel

Nähmaschinenhülle aus grünem Wachstuch

 
 
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Da nähst du dir so eine tolle Hülle und dann verschenkst du die samt Maschine??!
    Verrückt, aber lieb von dir!
    Ich hätte nur erst gewartet, bis die neue eingezogen ist, ohne Maschine würde mir ganz schön was fehlen....
    Ich kann mich nicht einmal zur Wartung entschließen, weil dann eine ganze Woche keine Möglichkeit zum Nähen wäre!
    Ich hab eine W6 N5000 und bn sehr zufrieden, auch mit den unzähligen Zierstichen.
    Preislich war bei uns nicht mehr drin, da gibt es sicherlich bessere, aber mir reicht es so.

    So, und jetzt muss ich unbedingt auch mal eine Nähmaschinenhülle nähen, deine find ich wunderbar!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ist ja nicht so, dass ich ohne Näma da sitze. Das würde ich auch nicht überstehen, grins. Hab noch eine Alte, die ich mal geschenkt bekommen habe. Aber die muckert auch schon manchmal rum, dass ich wahnsinnig werden könnte.
      Danke für deine Tipps.
      Seh ich mir auf jeden Fall an
      LG Claudia

      Löschen
  2. Ich nähe mit Bernina 530 - hatte 35 Jahre lang eine solide Pfaffmaschine, die damals führend war. Und jetzt habe ich wieder in Qualität investiert und hoffe, dass sie noch mal 33 Jahre hält ;)) Dann näht vermutlich meine Enkelin damit ;)
    Und meine künftige Schiwegertochter bekommt eine Bernina 380 zur Hochzeit.
    Ich finde, Qualität zahlt sich aus. Habe jemand versucht zu helfen, mit eine Aldimaschine klar zu kommen, die näht halt nur "einfache" Materialien, bei stretch hört der Spaß auf. Wenn du also vielfältige Materialien nähen willst, gönn dir was besseres, ggf als Vorführgerät oder übers Internet oder gebraucht und überholt...
    Gute Entcheidung wünscht dir Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      hab vielen Dank für deineTipps. Die schau ich mir auf jeden Fall mal an.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  3. Die Hülle ist wirklich schön, da hat sich die neue Besitzerin wohl gefreut über so eine schöne Zugabe.

    Ich nähe ebenfalls mit einer W6, allerdings die N3000 - die gibt es so nicht mehr und ist baugleich mit einer janome D4030...da kostet sie allerdings das Doppelte wie meine damals.

    Die neuere W6 N3300 excl. ist meines erachtens etwas langsam, so kam es mir bei einer Freundin vor. Von der N5000 schwärmen allerdings sehr viele. Auf jeden Fall bekommt man bei dieser Firma auch einen guten Service. Sitz der Firma ist in Hameln und die Familie hat noch ein alteingesessenes Maschinengeschäft in Hannover, dort gibt es die Maschinen von W6 allerdings nicht, reines Internetprodukt.

    Ansonsten steh ich ja auf Janome...keine Ahnung wieso. Werde mir in Kürze eine Nähstickkombi holen, wenn alles klappt.

    LG
    decofine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ihr mir eure Lieblinge sagt. Da schau ich gleich mal nach.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  4. Tolle Hülle, ich könnte sie auch nicht hergeben, bevor ich ne neue habe. Aber hej, da kommen ja tolle Zeiten auf dich zu. Recherche, Ausprobieren, Freuen. Ich nähe mit einer Juki HZL F 400. ich liebe sie, Kniehebl, Abschneiden mit dem Fußschalter, aber auch automatisch und mit Knopf. zierstiche, viele, viele. Vorher hatte ich ne Elna, nur kurz, aber die hat auch toll genäht. Meine Freundin hat sich eine W6 computernähmaschine gekauft, kein Kniehebl, näht aber auch top und hat noch mehr Zierstiche und schöne, durfte ich neulich Ausprobieren. Bin gespannt, für was du dich entscheidest.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen lieben Dank. Auch diese werd ich mir genauer anscheuen.
      Alles Liebe Claudia

      Löschen
  5. Ja, das ist ja total lieb von dir! Maschinchen mit toller Hülle verschenken! Da wird sich ja jemand freuen!
    Was soll ich zu deiner Frage sagen... kommt darauf an, wieviel man ausgeben mag und wieviel man nähen will. Ich komme aus einem Hause, indem die Buchstaben P-F-A-F-F sehr groß geschrieben wurden und meine einfache (mit wenig Zierstichen bestückte) Maschine hält ohne Wartung und ohne Probleme schon locker 20 Jahre. Ich habe sie nie geschont, viele Lagen Jeans können sie nicht in die Knie zwingen. Worauf ich NIEMALS verzichten wollte, ist der doppelte Stofftransport - also ein zusätzlicher Obertransport. Ja, preislich können die nicht gegen W6 oder Juki anstinken, aber ich würde wieder so entscheiden.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja auch alles überzeugend an. Ich muss mir wohl dann eine Liste machen. Es gibt ja soviele Extras, die ich noch gar nicht kenne, wie den doppelten Stofftransport. Da wird es echt schwierig. Bis jetzt hab ich ja noch nichts vermisst, weil meine nicht besonders viel Komfort hatten. Bin schon total kribbelig.
      Danke dir und machs hübsch Claudia

      Löschen
  6. Liebe Claudia,
    ich bin ja überzeugte Brother-Näherin. Im Moment nähe ich auf der Brother Innov-is 50, das Vorgängermdell der Innov-is 55. Meine Stockmaschine ist aus dem gleichen Haus... ich finde hier das Preis-Leistungsverhältnis super und habe auch nichts auszusetzen! Die Nähmaschine hat auch mehrere Lagen Kunstleder genäht wie Butter!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia!
    Eine wunderschöne Verpackung für die Nähmaschine, gefällt mir ;-) Ich habe mir letztes Jahr eine Näh- Stickmaschine von Brother gekauft und bin sehr zu frieden. Sie hat zwar nur einen 10x10 er Rahmen aber mir reicht es aus. LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Claudia,

    Du bist ja ein Herzchen... Verschenkst Deine Nähmaschine und nähst ihr vorher noch ein neues Kleidchen ;)

    Ich bin bekennende "Pfaffianerin" ;) Seit kurzem habe ich die Performance 5.0 mit etlichen wunderschönen Zierstichen - die man auch selber erstellen kann - automatischen Fadenabschneider, Kniehebel und vieles mehr... Was mich immer wieder zu Pfaff bringt, ist das IDT - der integrierte Obertransport!
    Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit bei einem Händler in Deiner Nähe ein paar Deiner Favoriten zu testen. Wichtig finde ich, dass man sich genügend Zeit bei der Auswahl läßt, denn was für mich gut ist, muss Deine Bedürfnisse längst nicht befriedigen!

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudi,
    da hast du dir ja was vorgenommen :o)
    Meine Nähmaschine (Pfaff) wird nächstes Jahr volljährig und ich bin froh mich noch für keine Neue entscheiden zu müssen. Wichtig ist nur, das du dir viel Zeit nimmst zum ausprobieren. Bin gespannt für welches Modell du dich entscheidest. Meine läuft seit 17 Jahren wartungsfrei, ich liebe sie dafür.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. eine wunderschöne hülle hast du da gezaubert - sieht toll aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  11. Toll verpackt! Ich finde, bei mir lohnt sich eine Hülle nicht, nähe eh fast jeden Tag :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥