https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Donnerstag, 23. April 2015

Ein etwas anderer RUMS


Hallo Ihr Lieben!
 
Heute ist mein rums mal ganz anders.
Er ist meiner Uroma gewidmet.
Ich zeig euch etwas, dass noch nicht ganz fertig ist.
 
Aber mal von vorne:
 
Als ich klein war, habe ich ganz oft meine Uroma besucht.
Eine kleine liebe aber energische Frau:) Bei ihr gab es viele alte Möbel.
Leider sind von diesen schönen Dingen kaum noch welche übrig.
Doch im letzten Jahr sah ich in der Werkstatt meiner Eltern einen alten Sessel.
Uromas alten Sessel. Sofort war klar, der kommt mit zu mir nach hause!
Eine Erinnerung an meine Uroma, ich seh sie noch heute, wie sie darin saß.
 
Doch der Sessel ist alt und der Stoff total hin und riecht muffig.

An den Fotos ist zu sehen, dass wir letzten Spätsommer schon damit angefangen haben.
Wir habe Schritt für Schritt fotografiert wie wir den Sessel "entrümpeln",
damit wir ihn rückwärts wieder aufgebaut bekommen.


 
Da dachte ich mir, den möbel ich mir mal fix auf. So schwer kann es doch nicht sein.
Na ja, wie ihr euch denken könnt, ist es doch nicht so einfach! Ist das erste Mal für mich.
 
Alles bis auf das Skelett blieb übrig. Nun sah er ganz schön traurig aus. Er verbrachte
eine lange Zeit auf der Terrasse, weil ich einfach nicht weiter kam.
Ich habe ihn zuerst mit Holzwurmmittel gestrichen, da muss man nach dem ersten
Anstrich 4 Wochen warten, ob es gewirkt hat oder ob der Wurm noch irgendwo knabbert.
Sonst noch mal einen Anstrich. Ich habs genmacht.


 
 
Das Schnittmuster habe ich einfach auf große Müllsäcke übertragen.
Aber ganz so einfach abmalen und los gehts, nö nö.
Bei einem Onlinehändler für Polsterbedarf haben wir alles nötige bestellt.
Doch der Aufbau ist nun ein anderer als vor- keine Ahnung- wahrscheinlich 70 Jahren.
So das das Schnittmuster natürlich nicht perfekt passt und ich alles anpassen muss.
 Ich hoffe, dass ich es einigermaßen gut hin bekomme.
 
 Nun dürft ihr mal schauen, aber nur ein kleines bißchen:)

 
 Es ist teilweise sehr viel mit der Hand zu nähen. Ich habe leider keine gebogene
Nadel wie die Polsterer. Dadurch geht das ganz schön schwer
und ich hab mich schon so oft gepieckt.
 Leider bin ich noch nicht fertig, doch ich will ihn endlich in Besitz nehmen.
Er ist nämlich sehr bequem. Also müsst ihr euch noch ein bißchen gedulden.
                                                        


verlinkt: meertje, artof66
 
 
 


Kommentare:

  1. Ja, das ist ja eine sehr schöne Aktion von dir/ euch. Sieht nach viel Arbeit aus, aber, wie man schon etwas sieht, wird der megagenial. Da bin ich echt gespannt. Lass uns nicht zu lange warten.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will ja endlich fertig werden. Ich hoffe, dass ich es nächste Woche schaffe.

      Löschen
  2. So ein alter Sessel mit JEANS-Bezug? Wow, das ist richtig mutig! Ich bin auf das fertige Werk gespannt!

    Willst du nicht noch schnell in Erwägung ziehen, eine gebogene Nadel zu kaufen? Die kosten nicht so viel und erleichtern ungemein das Leben.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs anschupsen. Hab mir endlich gebogene Nadeln bestellt. Da ist ja nocg mehr mit der Hand zu nähen:)

      Löschen
  3. Wow, Respekt!!!!
    Bin gespannt auf das Ende :-)

    Viel Durchhaltevermögen!!!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee! Bin sehr gespannt auf das fertige Stück, ich hoffe, du zeigst es uns.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar zeig ich es euch. Bin selbt gespannt wie er am Ende aussieht.

      Löschen
  5. Wow, ich ziehe echt den Hut vor dir!
    Ein tolles Projekt und das erste Bild zeigt schon wie toll das Endergebnis sein wird :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Das wird bestimmt total schön, ich bin ja schon in den kleinen Ausschnitt verliebt.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  7. Boar...Haaaaaaammer...ich bin jetzt schon schwer begeistert,da ich so Projekte und alte Möbel liebe...Danke fürs zeigen.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Danke!Ich liebe alte Möbel, da stecken so viele Erinnerungen drin.

      Löschen
  8. Das sieht ja total spannend aus :) Beim Polstern hab ich mich auch so oft gestochen und dann stellte sich raus, dass der Seebär eine gebogene Nadel zuhause gehabt hätte :D So unerschwinglich sind die gar nicht... Aber wenn man anfängt will man ja auch nicht warten bis man sie besorgt hat :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon besorgt. Ja ich wollte nicht warten, aber es ist noch mehr zu nähen, dann macht es sich echt besser:)

      Löschen
  9. Boah! Ich bin total gespannt auf Fotos mit dem Endergebnis! Das wird toll werden!!! Und besonders schön finde ich, dass der Sessel so viele Erinnerungen birgt. :)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Wow , das macht neugierig auf mehr Bilder. Aber man kann schon erahnen das es super viel Arbeit ist bzw war , aber das Ergebnis ist bestimmt die ganze Arbeit Wert.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja viel mehr Arbeit als ich gedacht hatte. Das Projekt ist doch größer, zu mal ich davon keine Ahnung habe. Am meisten macht mir noch die Rückenlehne zu schaffen, dass alles ordentlich aussieht.

      Löschen
  11. Da bin ich aber schon gespannt wie er fertig aussieht. Eine tolle Idee mit Jeans...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Freu mich auch schon, wenn er endlich fertig ist:)

      Löschen
  12. Boah da hast du wirklich ein sehr schönes aber anspruchvolles Projekt. Ich freue mich auf das Endergebnis und wünsche dir ganz viel Power und Geduld. Herzlichst Tamara

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥