https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Freitag, 20. Februar 2015

Wie kann ich schnell und kostenlos Bilder bearbeiten?

 
Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch zeigen wie ihr schnell und einfach Bilder
bearbeiten und aufhübschen könnt.
 
picmonkey und fotor sind zwei kostenlose Bildbearbeitungprogramme,
mit denen ihr kostenlos Bilder bearbeiten,
Collage erstellen oder coole Effekte erzielen könnt .

Beide Programme könnt ihr online ohne Anmeldung und ohne download nutzen.
Bei  picmonkey ladet ihr ein Bild von eurem Rechner hoch. Das Menü ist dank spezieller Symbole und Beschriftungen leicht verständlich und eingängig.

Alle wichtigen Grundfunktionen wie Zuschnitt, Drehung, Änderung der Bildgröße oder Anpassung von Licht-, Farb- und Kontrastwerten findet ihr hier. Auch könnt ihr
Fotos mit tollen Filtern usw. aufpepen, genauso wie Beschriftungen und Icons.
Personen und Gesichter lassen sich schön bearbeiten.
In dem Menü werde ihr euch sehr schnell zurecht finden, denn es ist recht einfach aufgebaut.
Ihr könnt fast alles kostenlos nutzen, da wo allerdings eine Krone ist,
müsst ihr euch anmelden und könnt dies für bestimmte Zeit kostenlos testen!
 
Das Bild habe ich z. B. mit picmonkey erstellt.

Ich arbeite sehr gern mit diesem Programm.
 
 

fotor bietet viel Bildbearbeitung und das ganz umsonst.
 Es lässt sich leicht bedienen und ist fast selbst erklärend.
Klickt euch einfach durch das Menü und probiert aus.
Es gibt alle Standartfunktionen, tolle Effekte und vieles mehr.
Ihr könnt auch hier Collagen erstellen.
Ladet einfach eure Bilder hoch und speichert sie später ab.
Hier gibt wieder einige Dinge die mit einem Diamenten versehen sind, diese könnt ihr nach Anmeldung für gewisse Zeit kostenlos nutzen. 

 
Ich finde beide Programme sehr gut.
Kommt nun darauf an mit welchem ihr besser zu recht kommt.
 
Wenn ihr mehr wollt, gibt es da noch gimp.
Ihr könnt wahnsinnig viel damit machen und ihr könnt es
kostenlos downloaden. Allerdings muss man sich hier erst zurecht finden.
Es braucht schon einige Zeit und Übung. Ich bin auch immer noch dabei und lerne.
Hier  gibt es gimp für Angänger.
Was ich sehr schön finde, ihr könnt selbst Pinsel entwerfen oder hochladen
natürlich Fotos bearbeiten, zeichen...... und vieles mehr.
 
Es ist eine gute Alternative zum doch etwas teureren Photoshop wie ich finde.
 
Womit ihr am liebsten arbeitet, müsst ihr natürlich selbst herausfinden.
Sicher ist Photoshop super in der Anwendung, aber es gibt genauso gute
kostenlose Programme und wenn es mal schnell gehen soll, bieten die
Onlinebearbeitungsprogramme viele und schnelle Möglichkeiten.
 
Alles Liebe
 
 
 
 
 
 
 
 





Kommentare:

  1. Hallo Claudia!
    Vielen Dank für die tollen Tips, da hänge ich doch ein bißchen hinterher... Ich mache immer schnell mit dem Handy die Fotos, so sehen sie auch oft aus...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia
    Danke für die Tipps. Werde ich die Tage mal Testen.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen dank liebe claudia! Da werde ich mal schauen, ob ich damit klar komme. Bei mir hapert es oft beim englisch, kann ich nämlich nicht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥