https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Mittwoch, 20. August 2014

Wir hatten ein ganz unglaubliches Wochenende

auf der sonneninsel rügen und das mag ich euch heute zeigen.
 
den erste teil gibts heute.
 
Obwohl unsere anfahrt nicht so sehr weit ist, brauchten wir das doppelte an zeit
um auf die insel zu kommen. denn das dachten sich wohl zu dieser zeit viele.
alleine die naturbühne in ralswieck fast ca. 9000 personen.
es ist auch immer soooo voll.
 
also wenn ihr mal im sommer nach rügen wollt, am besten den späten nachmittag meiden.
 
wir waren nämlich bei stoertebeker
das kann ich euch allen nur empfehlen, wenn ihr mal im sommer in meck-pomm seit.
wir waren schon oft da und haben die geschichte immer durcheinander geschaut.
es wird das leben von klaus störtebeker, dem berühmten piraten zu zeiten der hanse im
tiefsten mittelalter gespielt.
diese jahr heißt die geschichte "gottes Freund"
 
doch letztes jahr ging die story von vorne los bis er im sechten jahr gefangen und hingerichtet wird.
dieses jahr gab es besonders viele spezialeffekte. die augen meines kleinen sohnes
leuchteten nur so bei dem vielen geknalle und geleuchte.
am ende jeder vostellung gibt es ein wundervolles feuerwerk.
 
petrus meinte es auch super gut mit uns.
der regen verzog sich.
 mit dicken sachen und decken bewaffnet, war uns schön warm(man bedenke Hochsommer!)
 
essen kann man wunderbar im "zum störti", der urigen gaststätte gleich neben der bühne.
 
nun endlich ein paar fotos, dass ihr auch wisst was ich meine
ich war auch so fasziniert, dass ich vergessen habe weiter zu fotografieren.
 








 
 
 


Kommentare:

  1. Klasse Fotos - das glaube ich, daß ihr eine schöne Zeit hattet!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich so toll an. Der Rest der Familie war auch schon dort und ebenso begeistert - wegen der Klausuren konnte ich damals leider nicht mit :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die deine Fotos sehr mag und das Leuchten in den Augen fast sehen kann :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Erinnerung auffrischen! Ich war als Kind mal mit meinen Eltern da und es war richtig toll!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥