https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Freitag, 4. April 2014

Ostereierbasteleien-DIY

Hier habe ich Euch gestern meine Osterdeko gezeigt.
Unter anderen 3 verscheiden große Eier.
Die habe ich alle aus Luftballons, Zeitungspapier und Tapetenkleister gemacht.
Einfach Luftballon in der gewünschten Größe aufpusten.
Zeitungspapier in kleine Schnipsel reißen, in Tapetenkleister
tauchen und mindestens 4 Lagen auf den Luftballon kleben.
Dann schön trocknen lassen, dauert mindestens 1 Tag oder länger.
Danach habe ich alles mit weißer Acrylfarbe bemalt.
 
  

 
 
 
Das gesprenkelte habe ich mit einem Pinsel( war die Idee meines Sohnes)
 und braun-grau-schwarzer Farbe beklekst.

 
Das große Ei habe ich nur bis zu Hälfte gemacht und als es fertig war,
musste ich auch noch was wegschneiden.
Hier hab ich mit Farbresten vom Malern genommen.


 
Die grünen Eier sind mit Moos beklebt und dann mit Silberdraht umwickelt.
 
 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachmachen.
 
Claudia
 
 
 

Kommentare:

  1. So einfach und doch so schön!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. eine wunderschöne Dekoration ♥
    der Basteltipp für´s Wochenende? - das Wetter ist bestens geeignet um drinnen zu bleiben - perfekt!
    ich danke dir und grüß dich ganz lieb
    Gesine

    AntwortenLöschen
  3. Die sind toll, vorallem mit den Sprenkeln, Kinder haben einfach gute Ideen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schalen sehen super aus! Die ideale Osterdekoration! Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥