https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Freitag, 21. März 2014

Der ganz normale Wahnsinn oder wie ich meine Freizeit verbringe

Zu allererst einmal möchte ich Euch allen Danke sagen:
für sooo viel liebe Kommentare, drück Euch
 
Da bekomme ich doch einen Anruf von der Lehrerin meines Sohnes mit
der Frage, ob ich am nächsten Tag frei habe. Ja, was für ein Zufall, hatte ich.
Es ist Projekttag in der Schule mit dem Thema: Weltall und sie ist nicht da.
Die Kinder müssten in andere Klassen aufgeteilt werden, aber sie möchten
doch alle zusammen weiter arbeiten. "Haben sie nicht Zeit 2 Stunden
" Lehrerin" zu sein?" Na klar, hab ich. Wann hat man sonst mal die Gelegenheit
dazu,hüstel.... Sie hat dann noch eine andere Mutti aufgetrieben und so
haben wir die Schulstunden geschmissen.
 
 
Und SO sah es aus, als wir zur 4. Stunde ankamen. Chaos pur.
Leider habe ich die große Decke voller Styroporkrümel, Planeten und
 Styroporverkrümelten Kindern vergessen zu fotografieren.

 
 
 
Es sind tolle Bilder und Werke entstanden, ich war total begeistert.
Einige Bilder unseres Sonnensystems.
 
 
Unser Sonnensystem aus Styropor.
 
 
Aliens über Aliens


 Die Reste des Flockenfluges
Und hier ein paar Kunstwerke der Ausstellung Weltall.
Wie kreativ die Kinder waren und was sie ihren Werken für drollige Namen gaben.
Es war auf jeden Fall eine tolle Erfahrung und hat uns sehr viel Spaß gemacht,
genauso wie den Kindern:D
Übrigens brauchten wir alle zusammen eine gute habe Stunde um wieder Ordnung
in den Klassenraum zu bekommen.
 
Und weil wir soviel Spaß hatten, gehe ich zum freutag .
 
Wünsche Euch ein schönes Wochenende

Kommentare:

  1. Uiii, das ist ja mal ne klasse Sache! Das war bestimmt toll! Super sehen die Werke aus!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Wow, supertoll gemacht! Das hätte ja die "echte" Lehrerin nicht viel besser machen können. Wunderbar, dass es so gut gepasst hast mit deinen freien Tagen!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist ja mal was völlig Neues! Ich glaube da kann man sich sogar freuen, wenn man das nicht jeden Tag hat ;)

    Solchen Ausnahmen bereichern doch immer wieder.

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  4. Du hast den Beweis geliefert: Der ganz normale Wahnsinn macht Spaß.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Smile!!! Da muss ich direkt schmunzeln! War vergangene Woche auch drei Nachmittage in der Schule meines kleinen Schatzes um zu helfen. Sie hatten ein großes Theaterstück eingeübt und ich half beim Facepainting usw. War total lustig, auch mal wieder in der Schule zu sein. So viele Kinder auf einmal und den ganzen Trubel ist man gar nicht mehr gewohnt - oder?! Mir hat es aber auch total Spass gemacht. Ich kann dich sehr gut verstehen! Ganz liebe Grüße ...Michaela

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥