https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 11. Februar 2014

Get away

Oder pimp ein langweiliges Shirt. Dieses gabs beim Kaffeeröster dem hier zusammen.
Es sah so gelangweilt aus und schrie förmlich: los mach was und pepp mich auf.
Einfach ein paar Stoffreste zusammen suchen und Buchstaben ausschneiden.
Auf Vliesofix bügeln und ab damit aufs Shirt und wild oder auch nicht so wild umnähen.
Mein Sohn findets super cool. Ein Glück, denn es wird echt schwer und benähen, na ja....

 
 
 
 


Die Zahlen stammen von einem alten Männershirt und sind er Hand aufgenäht.

Eure Claudia


Kommentare:

  1. Ist ja lässig geworden!! Anscheinend muss man sich wirklich nur trauen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool - das sieht super aus!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ist richtig schön geworden! Ich habe schon lange keine Kaffeeröstershirts mehr gekauft, weil ich sie manchmal echt schlafanzugmäßig finde! Aber so ist's echt genial! Auch die handgestickte 79 sieht super aus!
    Habe gesehen, du hast noch mehr tolle Applikationen und gepimpte Klamotten im Programm! :-) Das ist ja genau meins, da folge ich dir doch direkt mal! :-)
    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  4. vielen lieben dank für deinen kommentar bei mir, das freut mich riesig!!!
    dein bearbeitet shirt finde ich super cool. toll, daß es dem sohnemann gefällt. mir gefällts hier auch und ich bleib dann mal.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr coole Idee, sieht toll aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥