https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 26. November 2013

DIY Schneeflocke

 
Hier eine Anleitung, vielleicht hilft sie Euch. ich habe nämlich keine im Netz gefunden.
Zumindest nicht solche.
 
 
Mit 4 Luftmaschen beginnen und mit einer Kettmasche (KM) zum Ring schließen.
In den Ring 10 1/2 Stäbchen häkeln oder 12 ganze für 6 Zacken. Mit einer KM schließen.
 
 
6 Luftmaschen (LM) häkeln.dann in die 3. LM von der Nadel einstechen und in die nächsten
beiden Maschen je 1 KM häkeln.
 
 
 
Das Ganze noch einmal wiederholen.
 
 
Dann 4 LM häkeln und in die 3 LM einstechen und wieder 2 KM häkeln.
 
 
diesmal 4 LM, dann wieder 2 KM in die 3. LM häkeln und dort einstechen wo auf der anderen Seite die Zacke ist, dann 2 KM und das Ganze wiederholen ( 4LM, 2KM in die 3. LM ...)
 
 
2KM dann musstet Ihr am Ring sein und so müsste es aussehen. Dann eine KM in den Ring, noch eine KM und dann wieder 6 LM und die nächste Zacke beginnen wie oben beschrieben. So ringsrum arbeiten, bis Ihr wieder am Anfang ankommt. Mit einer KM beenden. Faden durchziehen, vernähen, mit einem Tuch glatt bügeln. FERTIG!
 
 
 
 
Hier nochmal eine Zeichnung. Ich hoffe, es ist verständlich!
Viel Spaß!!!
 

 hierhin und hierhin gehts auch noch.
Und morgen zeig ich Euch den Pullover mit den schneeflocken.
 
 
 Liebste Grüße
 
Claudia
 

Kommentare:

  1. Toll sieht sie aus die Schneeflocke, mal gespannt wie Dein Pulli dazu aussieht.... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Danke fürs zeigen!
    LG Anne majorahn

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolles Teilchen!!! Muss ich mir gleich merken!! Danke für's Teilen und auch ganz herzlichen Dank für deinen lieben Kommi!
    Kindergeburtstage müssen wirklich nicht nur stressig sein und wir "Großen" hatten auch einen Riesen-Spaß mit den Kindern. *lach*
    Liebste Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  4. Eigen Design? Sehr klare Bilder und süße Flocke

    AntwortenLöschen
  5. Mir fehlt der sechste Arm ;) Schneeflocken haben meistens 6 Arme, so ist es mehr ein Stern, aber kann man ändern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß, Schneeflocken haben 6 Zacken. Aber es sah doch ganz schön eng aus. Da dachte ich, lass ich einfach eine weg. Aber man kann es natürlich auch mit 6 häkeln.
      LG Claudia

      Löschen
  6. Sehr schöne Anleitung, danke für die Idee!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. wow was für ein schöner Pullover. Egal wieviel Zacken, man sieht doch ganz deutlich, dass es Schneeflocken sind. Und wer hat schon bei einer richtigen Schneeflocke die Zacken gezählt ;-)
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was für eine tolle Anleitung! Die verstehe sogar ich :D
    Bin zur Zeit auch wieder im Häkelfieber, aber an so detailierten Figuren habe ich mich noch nicht versucht.

    LG Anni
    bastelbazooka.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    das ist eine ganz herrliche Anleitung für kleine weiße Flöckchen. Ich habe es gerade ausprobiert und bin ganz begeistert davon. Herzlichen Dank dafür.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. total schön. ich bin begeistert und werde sie direkt häkeln ! danke dafür !
    lieben gruß von claudia

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥