https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Freitag, 6. September 2013

Welche Freude:)...

... hatte mein Sohn doch heute.
Er hat sich sooo dolle gefreut und ich mich erst:)
Ich habe Euch letzte Woche die geheimen Ermittlungen gezeigt.
Darum gings:
 
 
Mission Teddy
(oder wie er richtig heißt: Eddy Leopold Schildfried Teddy Ella)

 
Der Auftrag: Mama nach dieser Vorlage hätte ich gerne einen Schlafanzug.
Aber nur für zu hause. Verstehe, damit keiner lacht.
Mit 8 muss man cool sein, obwohl man seinen Teddy liebt.
Das darf nur Mama wissen.
 
 
Braunen Jersey hatte ich noch, also flink ans Werk.
Die Hose, Ärmel und den Ausschnitt habe ich aus einem alten Shirt meines
Mannes genäht. Passte prima dazu.
 
 
 
Die Buchstaben sind auch aus einem upcycelten Shirt.
Einfach ein paar Mal umnäht.


Für den Teddy hatte ich noch Plüsch.
Ein Tragefoto darf ich hier natürlich nicht zeigen.
 
Nun gehts zum freutag und zu made4boys
 
 
Euch allen einen schönen Freutag
 
liebe Grüße
 
Claudia

Kommentare:

  1. Das ist ja toll! Wundervoll der süße Teddy und so ein schöner, einmaliger Schlafanzug, super!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja einfach total entzückend!! Ich liebe es, wenn unsere "Großen" doch noch klein sind, wenn auch nur heimlich. Der Teddy schaut voll knuffelig aus, und der Pyjama ist echt lieb geworden!
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥