https://plus.google.com/107113976020423765151/posts                 http://prinzessinholala.blogspot.com/feeds/posts/default                  http://blog-connect.com/posts?id=5367186036458387237                     https://www.bloglovin.com/blogs/prinzessin-holala-8704831                     prinzessinholala@gmail.com                         https://de.pinterest.com/prinzessinholal/

Dienstag, 9. April 2013

Eine Sommer-Nena- Stoffverwertung

 
Die wollte ich schon lange mal ausprobieren. Der Stoff war mal eine Latzhose, die ich mir mit ca.16 Jahren (nach eigenem Schnitt) genäht habe und ich glaube davor war es ein Laken. Es gab kaum Stoff und ich habe früher schon viel experimentiert. Da mussten öfter mal Laken meiner Mutter dran glauben. Vielleicht finde ich noch das eine oder andere Stück, dann zeig ich es euch mal.
 
 
Für die Hose war der Stoff ideal. Der Gestreifte war mal ein kleines Sommertop zum binden. Der Stoff hat hierfür gerade so gereicht.
Die Taschen habe ich mit Paspelband eingefasst.

 
Habe ja noch eine alte Maschine, die nur wenige Zierstiche hat. Aber noch reicht es mir.

 
Hinten gab es Veloursbuchstaben (Tchibo) und Glitzerschmetterlinge.

 
Auch hier habe ich an der Passe Paspelband verwendet.
 
 
Glitzerschmetterlinge und einen passenden Webbandrest konnte ich für die kleine Tasche auch finden.

 
Herzliche Grüße
 
Claudi
 

1 Kommentar:

  1. Ein drittes Leben für die "alten Klamotten" und dann noch so eine schöne Hose.
    Jetzt bin ich am Überlegen ob ich das Schnittmuster auch unbedingt brauche...
    Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen

♥Danke für Eure Kommentare und Euer Feedback!♥